bannerITGH

Gleich hinter Lübeck, am anderen Ufer der Trave, war mal die “Deutsche Demokratische Republik”, heute das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Alle Zugänge zum Wasser, etwa am Dassower See, waren systematisch und fast undurchdringbar zugewachsen, damit sich ja keiner im Boot in den Westen davon machen konnte. Die Orte weiter weg von der Grenze bieten heute absolut sehenswerte Baudenkmäler auch für Wessis!

kel18 20180622_130114 kel18 20180622_132505

In Klütz gibt es nicht nur diese sehenswerte alte Windmühle aus dem 18. Jahrhundert, sondern auch das bekannte Schloß Bothmer

kel18 20180622_132543 kel18 20180622_132756
kel18 20180622_134311 kel18 20180622_164010

Weiter gings noch über Grevesmühlen und Schönberg bis ins Ostseebad Boltenhagen. Überall gabs was zu sehen!

kel18 20180622_172038 kel18 20180622_173629
kel18 20180622_172555 kel18 20180622_173617

Boltenhagen ist eine eigene Seite wert

[Gerhard Held] [Profil] [Wissen] [Kontakt] [Leistungen] [Impressum] [Privates] [Aeronauticus] [KelheimMrz2014] [FSchweizMrz14] [BadLiebenstein2014] [apulien14] [OstseeAug14] [Mallorca2014] [Ostermontag2015] [Kreuzfahrt2015] [MademoiselleMarie] [WWundWM] [WykaufFöhr] [Seehof2015] [Ligurien2015] [IndianSummer2015] [Herbstbilder2015] [Bayerwald2015] [Valentin2016] [Heldbräu2016] [BurgHohenstein2016] [Ostsee2016] [GranCanariaNov2016] [Valentin2017] [Umzug2017] [NordOstsee2018]

Stand: 20.07.2018